News-Blog

SORTIERE NACH:

EUROBAT Preisanpassung zum 01. Januar 2022

Sehr geehrte Geschäftspartner, im Markt verändern sich derzeit die Rahmenbedingungen weltweit in einer rasanten Geschwindigkeit. Neben dem Anstieg der Rohstoffkosten und der Entwicklung der Logistik- und Transportkosten erleben wir eine signifikante Veränderung der Energiekosten. Ebenso sehen wir uns einer globalen Inflation ausgesetzt, die kurzfristig zur notwendigen Anpassung unserer Lohnstruktur führen wird. Unser Fokus liegt weiterhin

Anpassung unserer Logistik-/ und Handlingspreise

Sehr geehrte Geschäftspartner, aufgrund der weiterhin stark steigenden Kosten im Bereich Logistik, Beschaffung und Energie sind auch wir gezwungen unsere Preise den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Um ihnen weiterhin eine portofreie Lieferung zu garantieren, haben wir die Frei Haus Grenze lediglich von 100€ auf 150€ erhöht. Auch die permanent steigenden Handlings-/ und Energiekosten betreffen unsere Branche

EUROBAT Preisanpassung zum 01. April 2021

Sehr geehrte Geschäftspartner, ein einmaliges, erlebnisreiches und anstrengendes Jahr 2020 liegt hinter uns. Das Corona-Virus hat uns und unser gemeinsames Geschäft täglich begleitet und tut es immer noch. Viele Bereiche unserer Volkswirtschaft hat diese Situation hart getroffen. Mit Dankbarkeit und Demut kann die Baubranche – Corona zum Trotz – auf ein wiederum erfolgreiches Jahr zurückblicken.

ANPASSUNG DER LOGISTIKPAUSCHALE ZUM 01.01.2021

Sehr geehrte Geschäftspartner, aufgrund der permanent steigenden Logistikkosten (Mautgebühren, Erhöhung der Löhne in der Logistikbranche, Vorbezugskosten unserer Lieferanten) sind auch wir verpflichtet unsere Logistikpauschale anzupassen. Um weiterhin eine fast kostenfreie Belieferung zu garantieren, werden wir unsere allgemeine Handlings-/ und Logistikpauschale lediglich von 0,65% auf 0,95% erhöhen. Die Anpassung erfolgt zum 01.01.2021. Bei Fragen hierzu können

Anpassung der Portokosten

Sehr geehrte Geschäftspartner, aufgrund der permanent steigenden Kosten in der Logistikbranche sind auch wir gezwungen unsere Portokosten nach mehr als 5 Jahren den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Um weiterhin eine fast kostenfreie Belieferung zu garantieren, werden wir lediglich die Frei Haus Grenze von aktuell 75€ auf 100€ erhöhen und die Portopauschale für LKW- und Paketdienstzustellungen bei

Man genießt den Unterschied

Unternehmenskultur spielt für uns, nicht zuletzt wegen unserer internationalen Ausrichtung eine große Rolle. So haben wir uns selbst länderübergreifend Werte gesetzt, nach den wir untereinander und besonders gegenüber unseren Geschäftspartnern und Kunden auftreten möchten: Beratung: Wir wollen unsere Kunden kompetent und zuvorkommend bedienen. Beanstandungen behandeln wir in jeder Hinsicht großzügig. Fair und korrekt: Wir wollen